Prince Charles eröffnet unsere E-Konferenz FASHION ZUKUNFT

Seine Königliche Hoheit Prinz Charles eröffnet die Nachhaltigkeits-E-Konferenz des Fashion Council Germany und The Prince’s Foundation

 

 

Der Fashion Council Germany und Prinz Charles‘ The Prince’s Foundation engagieren sich gemeinsam mit dem Format FASHION | ZUKUNFT für eine nachhaltige Modebranche. Die Konferenz ist bereits das zweite Projekt, das The Prince’s Foundation und der Fashion Council Germany gemeinsam initiieren. Die erste Edition fand auf Einladung der Prince’s Foundation 2019 im Rahmen eines dreitägigen Programms inklusive Panel Talks, Workshops und Manufakturbesuchen im schottischen Dumfries House der Foundation statt. Highlight der Konferenz: Seine Königliche Hoheit Prinz Charles meldet sich persönlich und auf Deutsch mit einer ausgiebigen Video-Botschaft zu Wort – und appelliert an alle TeilnehmerInnen, sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen.

Prinz Charles gilt als  Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Bereits seit fünfzig Jahren nutzt der Prinz von Wales seine einzigartige Position, um sich für eine grüne Zukunft einzusetzen. Vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen, wie Klimawandel, Entwaldung und Meeresverschmutzung, widmet sich Prinz Charles mit seinen Organisationen seit Anbeginn einer nachhaltigen und von Vielfalt geprägten Zukunft und setzt sich damit für dieselben Werte wie der Fashion Council Germany ein. „Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit Prinz Charles‘ The Prince’s Foundation. Da der Fashion Council Germany und die Organisation des Prinzen von Wales dieselben Werte und Ziele verfolgen, war es uns ein besonderes Anliegen auch dieses Jahr wieder an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten, das an junge Designer und Kreative appelliert, gemeinsam in eine nachhaltige Modezukunft zu leiten“, so Scott Lipinski (Geschäftsführer des Fashion Council Germany).