FCG SEMINARS light | April Edition

Der Fashion Council Germany bietet ab April 2019 zusätzliche Business-Workshops zu Themen wie Digital Solutions, Public Relations, Datenschutzrecht, Influencer-Marketing – rechtliche Grundlagen und weitere an.

Fashion Professionals haben am 17.04.2019 in Form eines Tages-Workshops die Möglichkeit sich zu Themen wie der effektiven Nutzung verfügbarer Ressourcen und Netzwerke in der PR oder Influencer & Digitale Kommunikation weiterzubilden.

Die erste Edition der SEMINARS light am 17.04.2019 wird mit den Partnern Launchmetrics und haebmau. im Showroom des FCG angeboten.


PROGRAMM | 17.04.2019

PART 1 | BEYOND FASHION WEEKS
Effektive Nutzung verfügbarer Ressourcen und Netzwerk

Wie erreiche ich wichtige Einkäufer und Presse?
Wie mache ich das Beste aus meinen bestehenden Kontakten?
Welche Messe ist für mich relevant?
Wie entwickle ich meine Brand in eine internationale Richtung?
Welche Marketing-Strategien sind die richtigen im digitalen Zeitalter?

Speaker: Natasha Binar; Marketing & Communications Executive Germany, Switzerland, Holland; Launchmetrics & Natalie Alazraki; Business Development Director; Launchmetrics

 

PART 2 | INFLUENCER & DIGITALE KOMMUNIKATION
Focus – and don’t get lost!

Influencer-Marketing und digitale Kommunikation sind DIE Trendthemen. Wie sieht jedoch eine erfolgreiche Kommunikation in digitalen Kanälen und die Zusammenarbeit mit Influencern aus? Welche Kanäle sind für eine Fashion Brand heutzutage überhaupt noch relevant? Wann geht es um Branding und wann um Sale? Sind Influencer Teil der strategischen Kommunikation oder nur Product Placement? Und wie identifiziere ich die richtigen Influencer?

Speaker: Lars Urban, Head of Digital Communications, haebmau.


Anmeldung:
Jeder Workshop geht mit einer Anmeldephase vorab einher. Hierzu bitten wir eine E-Mail (Name, Vorname, Firma, Position, Anschrift, Telefonnummer, Gründungsjahr, Website-URL, Facebook@, Instagram@) an folgende Adresse zu senden:
workshop@fashion-council-germany.org

Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl der FCG Seminars light Workshops wird Fashion Professionals der Vorrang zur Teilnahme gegeben. Nach sorgfältiger Prüfung der E-Mail-Anmeldung werden die Bewerber über Zu- oder Absage per E-Mail informiert.

Je Tages-Workshop wird vor Ort eine Teilnahmegebühr in Höhe von 25 Euro/Person erhoben.
Kontakt:
workshop@fashion-council-germany.org
Telefon +49 30 994 0489 52